Start   Wahlprogramm   Mitglieder   Kontakt

Sie, verehrte(r) Bürgerin und Bürger,

entscheiden mit Ihren Stimmen, wer in den nächsten Jahren die kreislichen Geschicke lenken soll. Wir, die Unabhängigen Bürgerlisten im Landkreis Dahme-Spreewald stellen uns erneut zur Wahl am 26. Mai 2019, Ihrem Votum.

Lassen Sie uns an dieser Stelle noch einmal auf die letzte Legislaturperiode, in der wir eine konstruktive Politik geleistet haben, zurück blicken (Eine lokale Zeitung schrieb über uns „Die kleinste Fraktion im Kreistag aber mit starken Inhalten“.) So waren wir es, die nach dem Erhalt der Eigenständigkeit des Landkreises ein Kreisstrukturentwicklungskonzept forderten, die eine Evaluation und Fortschreibung unserer lokalen Beiträge zu den Klimazielen anmahnen und den Erhalt der Arbeitsfähigkeit der Leitungsebene durch Neubesetzung des Ersten Beigeordneten initiierten. Wir haben in den Jahren mit unserer Arbeit Ihren Vertrauensbonus in unserer politischen Arbeit umgesetzt. (mehr können Sie auf den Seiten dieser Homepage lesen)

Mit drei (zuletzt vier) Mandaten waren wir, als Wählergruppe „Unabhängigen Bürgerliste“ im Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald vertreten. Ein schönes Ergebnis, auf das wir stolz sein konnten. Dieses Ergebnis erneut zu erreichen, ist unser Ziel bei den Kommunalwahlen am 26.Mai 2019.

Mit dem Rückblick verbunden ist gleichzeitig der Blick in die Zukunft und die Bitte an Sie, uns auch während der kommenden Legislaturperiode aktiv zu unterstützen, denn gemeinsam geht es besser. Ihr Vertrauen in uns beweisen Sie mit ihrer Stimme für uns, die Unabhängige Bürgerliste (UBL).

Packen wir gemeinsam die Zukunft an.


Dahme-Spreewald, 06.Dezember 2018


Seiten:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 


Sportler feste Größe im Niewitz(er) Dorfleben

UBL-Grüne/B90-Fraktionsvorsitzender Frank Selbitz lobtedie enge Kooperation zwischen Dorfclub und Sportverein beim 85-jährigen Jubiläum der SG Hertha Niewitz. „Die Sportler sind fest im dörflichen Leben integriert“ ...

Förderung von Sportstätten

PRESSEINFORMATION 19.07.2009

UBL-Grüne/B 90 Fraktionschef Frank Selbitz forderte auf einer Tagung der Fußball-Vereine des Spreewälder Fußballkreises die Vereine aus dem Süden des Landkreises Dahme-Spreewald auf, die vom Landkreis zur Verfügung gestellten Investitionszuschüsse für Baumaßnahmen an Sportstätten in Höhe von 500 000 Euro zu nutzen ...



Radweg Lübben - Briesensee muss gebaut werden

UBL-Grüne/B90 Fraktionsvorsitzender und Landtagskandidat Frank Selbitz erhöht gemeinsam mit Sylvia Lehmann (SPD) den politischen Druck zum Bau des Radweges zwischen Lübben und Briesensee. Beide fordern gemeinsam als Mitglieder des Tourismusvereins Lübben und Umgebung e.V. den Landrat auf, das Kompetenzgerangel zwischen Stadt Lübben und Amt Lieberose/Oberspreewald im Interesse der Bürger zu lösen ...

Fraktionssitzungen im 2. Halbjahr 2009

UBL bei Fraktionssitzungen vor Ort
Wo? - Wann? - Mit wem als Gast? - Hier erfahren Sie es ...



Paul-Gerhardt-Gymnasium Lübben von UBL-Grüne/B90 besucht

Von den Ergebnissen der Projakttage ließ sich Fraktionsvorsitzender Frank Selbitz am Ende des Schuljahres von den Gymnasiasten informieren. Gleichzeitig unterhielt er sich mit Schulleiter Haase über notwendige Sanierungsarbeiten ...

Klimaschutz-Vorlage von UBL-Grüne/B90 im LDS-Kreistag heiß diskutiert

„Wir brauchen ein langfristiges Konzept, der Klimawandel findet schon statt, auch im Landkreis“, redete Helmut Donath von UBL - Grünen/B90 den Abgeordneten ins Gewissen.
Der neue Bürgerlisten-Fraktionschef Frank Selbitz griff für seine Erwiderung SPD-Amtskollege Wille auf ...



Warum es beim Neubau der Mehrzweckhalle in Goyatz stockte?

Die Kreistagsfraktion erhielt eine überraschende Antwort ...

Presseinformation 16.06.2009

Landkreis Dahme-Spreewald legt Konzept zur Anpassung an den Klimawandel vor Beschlussantrag der Fraktion für die Sitzung am 08.07.2009 ...