Start   Wahlprogramm   Mitglieder   Kontakt

Sie, verehrte(r) Bürgerin und Bürger,

entscheiden mit Ihren Stimmen, wer in den nächsten Jahren die kreislichen Geschicke lenken soll. Wir, die Unabhängigen Bürgerlisten im Landkreis Dahme-Spreewald stellen uns erneut zur Wahl am 26. Mai 2019, Ihrem Votum.

Lassen Sie uns an dieser Stelle noch einmal auf die letzte Legislaturperiode, in der wir eine konstruktive Politik geleistet haben, zurück blicken (Eine lokale Zeitung schrieb über uns „Die kleinste Fraktion im Kreistag aber mit starken Inhalten“.) So waren wir es, die nach dem Erhalt der Eigenständigkeit des Landkreises ein Kreisstrukturentwicklungskonzept forderten, die eine Evaluation und Fortschreibung unserer lokalen Beiträge zu den Klimazielen anmahnen und den Erhalt der Arbeitsfähigkeit der Leitungsebene durch Neubesetzung des Ersten Beigeordneten initiierten. Wir haben in den Jahren mit unserer Arbeit Ihren Vertrauensbonus in unserer politischen Arbeit umgesetzt. (mehr können Sie auf den Seiten dieser Homepage lesen)

Mit drei (zuletzt vier) Mandaten waren wir, als Wählergruppe „Unabhängigen Bürgerliste“ im Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald vertreten. Ein schönes Ergebnis, auf das wir stolz sein konnten. Dieses Ergebnis erneut zu erreichen, ist unser Ziel bei den Kommunalwahlen am 26.Mai 2019.

Mit dem Rückblick verbunden ist gleichzeitig der Blick in die Zukunft und die Bitte an Sie, uns auch während der kommenden Legislaturperiode aktiv zu unterstützen, denn gemeinsam geht es besser. Ihr Vertrauen in uns beweisen Sie mit ihrer Stimme für uns, die Unabhängige Bürgerliste (UBL).

Packen wir gemeinsam die Zukunft an.


Dahme-Spreewald, 06.Dezember 2018


Seiten:   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 58 


UBL-Fraktionsvorsitzender und Landtagskandidat beim Dorffest in Sacrow mit traditionellem Hahnrupfen dabei

Landtagskandidat Frank Selbitz war Gast beim diesjährigen Hahnrupfen in Sacrow. Als „Stammgast“ wurde er dabei von Ortsbürgermeister Christian Hähnlein willkommen geheißen, denn „den Einmarsch der Reiter und das „Rupfen des Hähnlein“ lasse ich mir nicht entgehen“, so Frank Selbitz, der im letzten Jahr die Sacrower als Nachtwächter anlässlich des Sängerfestes nach Hause brachte.

Landtagskandidat Frank Selbitz wieder Moderator bei Heimspielen der Fußballer von Grün-Weiß Lübben

Nach einjähriger Pause hat Frank Selbitz wieder die Moderation bei den Heimspielen der Fußballer von Grün-Weiß Lübben übernommen. Allerdings brachte er der Elf von Trainer Dirk Minkwitz im ersten Saisonheimspiel gegen Sv Babelsberg 03 II beim 1:2 kein Glück ...



UBL-Fraktionsvorsitzender Frank Selbitz startet Wahlkampf für den Landtag

Seinen Wahlkampf-Marathon über 42 Stationen in 4 Wochen und 2 Tagen, von A(lt Zauche) bis Z(aue) startet der Einzelkandidat des Wahlkreises 28, Frank Selbitz, am Mittwoch, dem 26. August 2009, um 16.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Alt-Zauche ...

UBL mit Volldampf in den Wahlkampf

Unabhängige Bürgerliste will in den Landtag und auf KW-er Bürgermeister-Posten

Die Unabhängige Bürgerliste, die mit vier Mandaten im Kreistag Dahme-Spreewald vertreten ist, will mit dem Fraktionsvorsitzenden Frank Selbitz im Wahlkreis 28 über das Direktmandat in den Landtag. Im Norden des Landkreises kandidiert mit der ehemaligen Landtagsabgeordneten Barbara Wolff ein Mitglied der Unabhängigen Bürgerliste und der Frauenliste KW für den Bürgermeisterposten ...



Wolsztyn-Besuch der Kreistagsfraktion ein voller Erfolg

Gesprächsrunde mit polnischem Vize-Landrat brachte konkrete Ergebnisse

Zu einer zweitägigen Fraktionssitzung weilten die Abgeordneten der LDS-Kreistagsfraktion von Unabhängiger Bürgerliste(UBL)-Grünen/B90 im polnischen Partnerkreis Wolsztyn. Mit konkreten Ergebnissen bezüglich einer Zusammenarbeit im Naturschutz kam die LDS-Delegation im Ergebnis einer Gesprächsrunde mit Wolsztyns Vizelandrat Jacek Skorbisz zurück.
„Die Partnerschaft zwischen unseren beiden Landkreisen liegt uns am Herzen“, so UBL-Grünen/B90 Fraktionsvorsitzender Frank Selbitz ...

Radweg Lübben - Briesener See wird endlch gebaut

PRESSEMITTEILUNG

Radweg zum Briesener See soll bis zum Saisonbeginn 2010 realisiert sein

Lübben/Straupitz. „Ende gut – alles gut, noch ist es nicht ganz soweit, doch die Geburt des Radweges zwischen dem Lübbener Stadtteil Radensdorf zum Briesener See im Amt Lieberose/Oberspreewald steht für 2009 und dessen Taufe vor der Saison 2010 an“, so die Kreistagsabgeordneten Sylvia Lehmann (SPD) und Frank Selbitz (UBL-Grüne/B90)...



Fraktion UBL-Grüne/B90 reist in den polnischen Partnerkreis Wolsztyn

Politische Gespräche mit dem Vorstand des Landkreises Wolsztyn und dem Vize-Landrat

Die nächste Fraktionssitzung der Kreistagsabgeordneten von Unabhängiger Bürgerliste-Grünen/Bündnis 90 (UBL-Grüne/B90) findet am Sonntag und Montag im polnischen Partnerkreis des Landkreises Dahme-Spreewald, dem Landkreis Wolsztyn statt ...

Hochzeit von UBL-Mitglied Ronny Scholz

Getraut hat sich der UBL-Kandidat für den Kreistag des Landkreises Dahme-Spreewald, Ronny Scholz, der gleichzeitig Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerkes in Lübben ist am 24.07.2009.
Die Trauung fand in der Kirche in Langengrassau statt, bevor anschließend die Hochzeitsparty auf Schloss Neuhaus im Lübbener Stadtteil Steinkirchen gefeiert wurde. Die besten Glückwünsche überbracht dem Brautpaar UBL-Grüne/B90-Fraktionsvorsitzender Frank Selbitz.